Die Harzer Schmalspurbahn

 

Home
Angebote
Photoalbum
Gilde
Entwicklung der Stadt
Stadtrundgang
Verkehrsanbindung

Luftanbindung

Straßenbahn

Schienenanbindung

Harzquerbahn

Straßenanbindung

Tourismus-Information


Die Harzer Schmalspurbahnen – ein technisches Denkmal

Dazu gehören die Selketalbahn, die Brockenbahn und die Harzquerbahn. Mit diesen noch heute fahrplanmäßig im Dampfverkehr betriebenen Bahnen, kann man Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge (den Harz) durchqueren. Romantiker unter Ihnen kommen dabei voll auf ihre Kosten. Das ist das Kontrastprogramm zum modernen Reiseverkehr!! Mit einem Hauch von Nostalgie geht es mit der Dampflok auf Schienen durch romantische Täler und vorbei an alten Bahnhöfen im Fachwerkstil.

Ob Sie  Ilfeld, Wernigerode, Gernrode, Alexisbad oder sogar den 1142 m hohen Brocken (auch "Vater der Berge" genannt) besuchen möchten, alles ist möglich.
Sie sehen, Nordhausen ist der beste Startplatz für dieses Events.

Die Harzquerbahn, die von den Nordhäusern und anderen Eisenbahnfreaks auch gern „Quirl“ genannt wird, wurde am 27.03.1899 in Betrieb genommen, um das Harzgebiet wirtschaftlich zu erschließen. Die Spurbreite beträgt nur einen Meter. Die Bauzeit betrug 2 Jahre. Die Gesamtlänge der Schmalspurbahnen beträgt ca. 133 km. Somit haben die Harzer Schmalspurbahnen das längste Schmalspurstreckennetz Deutschlands.

1999 fanden viele Veranstaltungen anlässlich des 100-jährigen Bestehens statt.

Sie möchten nun unbedingt mit der Harzquerbahn den Harz erkunden und wissen nicht, wo es Tickets gibt?

Gleich neben dem Hauptbahnhof ist der Bahnhof der Harzer Schmalspurbahn zu finden, der den Namen Nordhausen Nord trägt (dies ist etwas kurios, da der gleichnamige Stadtteil in einiger nördlicher Entfernung zu finden ist, aber der Name hat Tradition). In diesem eindrucksvollen Jugendstilbahnhofsgebäude können sie Tickets erwerben, beim Tourismus-Informationszentrum Nordhausen noch viel Interessantes erfahren, buchen, kaufen oder Sie stärken sich erst einmal in der kleinen Gaststätte.


Bahnhof Nordhausen Nord

Der "Quirl"

Streckenplan